Montag, 18. Dezember 2017

Schornsteinfegerin / Immer wenn es regnet.



Darf man beim Scheitern sich... © Kai von Kröcher, 2017

...über die Schulter gucken lassen? © Kai von Kröcher, 2017

Der Teil in der Mitte ist zumindest nicht schlecht © Kai von Kröcher, 2017















































Knowing me, knowing you is the best I can do. +++ Die Konvaleszentin von neulich meinte auf einmal: "Die Bilder sind wie Otto", oder so ähnlich. Ich brauchte, bis ich verstand: "Von hinten wie von vorn: A – N – N – A", sagte ich pfiffig. Und: Anagramm hieße das wohl. Das Internet gab mir unrecht – ein Anagramm sei die Durcheinanderwirbelung aller Buchstaben oder so. Bei Wikipedia fand sich dazu eine Quizfrage: "Welchen Beruf übt Fr. Inge C. Sonst, Rheine aus?" Konzentriert sagte die Konvaleszentin: "Moment!" Und keine Minute später hatte sie schon die Lösung. +++ Folgendes erinnert mich daran, dass wir in der Schule Emerson, Lake & Palmer hören mussten. Aber im Ernst: Wie mancher schon weiß, arbeite ich an den Bildern einer bevorstehenden Ausstellung. Einen Teufel werde ich tun und die endgültigen Bilder hier schon zeigen. 'Spoilern' würde man neudeutsch so etwas nennen. +++ Hier gibt es nur Werke zu sehen, die es nicht in die Endauswahl schaffen. Und trotzdem nicht schlecht sind. +++ Wenn Anna kein Anagramm ist, was ist sie denn dann? +++ Wie man so munkelt, hat die Szenegaststätte der Herzen Heiligabend und an den Feiertagen geöffnet: Nicht nur für Waisenkinder und -knaben!

Überschrift inspired by: Anagramm (Wikipedia, Stand: November 2017)
Überschrift also inspired by: A – N – N – A © Freundeskreis, 1996
Lyrics: Knowing Me Knowing You © ABBA, 1977
Pictures At An Exhibition © Emerson, Lake & Palmer, 1971 (nach Mussorgski)

Kommentare: